Grundschule Lutterothstraße Hamburg

Als Thema für die Neugestaltung des Schulhofes wurde die Weltumsegelung von Magellan gewählt. Als zentrales Gestaltungselement fungiert ein großes Schiff in der Mitte des Schulhofes. Die Pflasterfläche weist eine detaillierte und fein ausgearbeitete Modellierung auf, die das Wasser sammelt und langsam zu den Entwässerungspunkten ableitet. Die Umsetzung und Planung der Baumaßnahme wurde durch ein Beteiligungsverfahren mit den Schülern und Schülerinen begeleitet.


Bauherr: Schulbau Hamburg

Architektur Mensaneubau: Acollage architektur urbanistik, Hamburg